wirweltmeister.de - Deutschlands großes WM-Blog

wirweltmeister.de
das große wm-blog
powered by myblog.de


Startseite
Archiv
Mitbloggen


Starte dein Blog!



Impressum
RSS-Feed
Mail-Abo

kostenloser Counter

random things i like

amiamo.de

54, 74, 90, 2010

Alles war großartig


Dieses Kind freut sich trotzdem. Unser Autor auch. Foto: sxc.hu

Der Pass, der Schuss, Lehmann fliegt – vergeblich. Deutschland weint. Vor langer Zeit fragte ein Journalist einen sehr schlauen Spieler mal: „Warum haben Sie verloren?“ Der antwortete: „Wissen Sie, was heute im Fußball zählt? Tore!“. Das klingt grausam, ist aber wahr. Heute haben die Italiener die entscheidenden Tore gemacht. Deutschland muss trotzdem nicht weinen. Deutschland ist mit Würde aus diesem Turnier ausgeschieden.

Bei aller Enttäuschung, denkt wer gerecht ist, an all die ungerechten deutschen Tore. Das Golden Goal von Bierhoff im EM-Finale 1996, das ganz Tschechien ins Tal der Tränen stürzte. Das späte Tor gegen die USA bei der WM 2002. Deutschland stolperte mit mehr Kahn als Verstand ins Finale. Jetzt hat es uns getroffen.

Als ich heute durch weinende Menschen in Köln-Deutz lief, wurde mir schlagartig klar was diese WM den Deutschen bedeutete. Wir haben bei dieser WM gezeigt, dass Deutschland begeistert von sich selbst sein kann und trotzdem verliebt ist in die Welt. Deutschland hat tollen Fußball gespielt. Und ja, wenn alle Tränen versiegt sind, dann werden wir merken, dass alles ganz großartig war.

Lukas Bay, 22, hat nach dem Spiel mit Tränen in den Augen "You’ll never walk alone" gesungen und glaubt an den WM-Sieg 2010.
5.7.06 09:41
 



bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nico (5.7.06 09:49)
nicht alle texte spiegeln die meinung der "redaktion" wider.

deutschland hat nie ungerechte tore geschossen. nie!


fussballwmblog / Website (5.7.06 12:13)
Die Treffer 1996 und 2002 waren nicht "ungerecht". Was ungerecht war? Das italienische 1:0 gegen Australien bei dieser WM! Wie Lukas glauben aber auch wir an die WM 2010! Dann packt es Deutschland.


(5.7.06 17:51)
Deutschland ist ausgeschieden. Wären diese Massen jedoch gegen Hartz IV auf die Strasse gegangen wäre Hartz IV verhindert worden. Aber es ist cooler für "Deutschland" zu schreien statt gegen Hartz IV zu kämpfen. Lest weiter die deutsche bekannte Tageszeitung.


Ben (5.7.06 23:55)
4 Jahre lang keine Pizza!


schreibmalwieder / Website (6.7.06 17:06)
Erstmal kommt ja die EM, nich? Da werden wir es den Pizzabäckern zeigen ;-).


Werbumm / Website (6.7.06 19:04)
20 Gründe Italien (gerade jetzt) zu lieben:
www.mein-blog.info


Mirjam / Website (7.7.06 08:44)
Ja, es ist echt hart und es ist immernoch ein mulmiges Gefühl im Bauch, aber ich freue mich drauf morgen nochmal den Jungs beim Spiel um den dritten Platz zuzuschauen.


Max (11.9.06 14:27)
keine ahnung von fußball!!!!!!
Wm2002 USA -Deutschland:ballack 39 min

nicht ganz zum ende!!! das war gg südkorea!!!
oder gg paraguay!!


Lukas (12.10.06 18:00)
ja, ich habs aussem kopf geschrieben und du hast natürlich recht, ich bin mir sicher, dass du alle tore und die minute in der sie geschossen wurden aus dem kopf weisst, wir sind uns aber einig, dass der sieg unverdient und eins-null also italienlike war. aber schön, dass sich noch am 11. September jemand den beitrag durchliest

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


wirweltmeister.de ist das große Gemeinschaftsblog von myblog.de zur Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland.
© by myblog.de 2006.